Fick Gott

Heuer war ich im schönen Wien unterwegs, ich lustwandelte durch den ganzen alten wunderbaren Prunk gen Museumsquartier, als mich, direkt an der Karlskirche, ein zerbrechlich wirkender alter Mann ansprach.

„Können Sie deutsch“, fragte er, und ich bejahte wahrheitsgemäß und blieb stehen.

Verpasste Chancen: Als ich Björk im Burger King traf

Anlässlich der Veröffentlichung des neuen Björk-Albums: Eine schlampig redigierte Kurzgeschichte von ca. 2004.

Neulich, zwischen zwei Burgern, da traf ich Björk.

„Björk, alte Knister-Elfe,“ sprach ich, „was machst denn DU hier?“. Björk sah noch nicht einmal auf. Sie trug ein sehr Björk-artig elaboriertes Gewand, knabberte gedankenverloren an einem Chickendingens und trommelte dabei komplexe Rhythmen auf das Tablett.